Landkarten

Kartenmaterial

Eine erste Orientierung der zur geografischen Orientierung hilfreichen Karten vermittelt eine bearbeitete Landkarte im Maßstab 1:100.000.
Das Original findet sich hier:Zwischenablage02

 

Die Eisenbahnlinie Gumbinnen — Szittkehmen findet sich detailliert auf insgesamt sechs topografischen Karten im Maßstab 1:25.000. Auf deren Nummerierung bezieht sich auch die Bezeichnung der Brückenbauwerke:

Kartenübersicht

 

Es sind vor allem vier Kartenserver, die das verwendete Kartenmaterial in äußerst hoher Qualität und vor allem auch frei zur Verfügung stellen.

1. WIG Archiwum Map Wojskowego Instytutu Geograficznego

2. MAPSTER Mapy archiwalne Polski i Europy Środkowej

3. MAPS4U.LT Old Lithuanian Maps

4. David Rumsey (Historical) Map Collection

 

Hinweise auf weitere — auch russische — Karten finden sich auf meinem Internetblog.

 

Eine gedruckte Landkarte aus dem Höfer-Verlag ist, wie im Reiseführer von Strunz, “Königsberg Kaliningrader Gebiet” besprochen, von nicht so guter Qualität.  Auch ein entsprechendes Urteil wegen Lizenzgebühren und einer Abmahnung und hat den gleichen Tenor.
Bitte den Kauf gut überlegen, vor allem, weil die angestammten “vorletzten amtlichen Ortsnamen” vor 1938 nur bei den größeren Ortschaften und Städten benannt werden.
Da könnte eine neue Auflage vielleicht Abhilfe schaffen; tut es aber bisher nicht. So hat sich auch an Strunz’ Urteil in der neuesten Auflage (2017) nichts geändert.