Szittkehmen

Bahnhof Szittkehmen   (ab 1936 Schittkehmen, ab 1938 Wehrkirchen)

 

Szittkehmen_web
Ausschnitt aus Meßtischblatt 1:25.000 16102 (1938) Szittkehmen (Wehrkirchen)

 

Szittkehmen426787 szittkehmen bf-um 1930 Zytkiejmy__stacja_kolejowa

 

IMG_1370

Szittkehmen vom 16.9.1936 bis 16.7.1938 in die deutsche Sprache transliteriert: Schittkehmen

 

Wehrkirchen-1938-web

Szittkehmen führte ab 16.7.1938 für etwas weniger als tausend Jahre Jahre den “verdeutschten” Namen Wehrkirchen. Der eigentliche Name ist litauischen Ursprunges (Žydkiemis) und bedeutet “Judendorf”.